Verantwortliche Elternschaft heißt doch automatisch Empfängnisverhütung. Die Kirche widersetzt sich aber letzterer.

In der Weitergabe des Lebens nehmen Mann und Frau am göttlichen Schöpfungsakt teil. Dieser ist ein Akt der Liebe, denn er verlängert den Akt der Liebe Gottes, der ganz Liebe und damit total frei ist. In den Augen der Kirche ist die menschliche Sexualität weniger instinktiv, als die hedonistische Moral glauben machen will. Sie gehört in den Bereich der menschlichen Freiheit und Verantwortung und darf weder Technikern delegiert noch Techniken überlassen werden.

blint.gif (141 octets) Next page.

blint.gif (141 octets) Back to "Kind und Kirche".

blint.gif (141 octets) Back to "Inhaltsverzeichnis".