Wer sind letztlich die wirklichen Verantwortlichen für den schleichend-schwammigen Totalitarismus von heute?

Diese ausschlaggebende Frage mußte gestellt werden. Man kann sich beispielsweise fragen, wie ehrlich eine westliche Regierung ist, wenn sie der chinesischen Führung die lebensfeindlichen Waffen zur Verfügung stellt, von der alle Welt weiß, daß Peking sie über Zwangsmittel einsetzt? Wie sollte man noch zweifeln, daß sich eine solche Regierung am Totalitarismus beteiligt und Blut an den Händen hat?

Mehr noch: Wie sollte man noch zweifeln, daß die gleichen Regierungen auch bereit sind, die internationalen Organisationen für ihre Zwecke einzuspannen, um ihre sehr eigene Sicht der "neuen Weltwirtschaftsordnung" durchzusetzen?

blint.gif (141 octets) Next page.

blint.gif (141 octets) Back to "Die internationalen Organisationen".

blint.gif (141 octets) Back to "Inhaltsverzeichnis".