Welches ist die politische Dimension der Abtreibung?

Jede Gesellschaft basiert auf anerkannten Rechten und Pflichten. Wer diese in Frage stellt, stellt die gesamte Gesellschaft in Frage. Die europäische Zivilisation beruht auf der in zweitausendjähriger Geschichte theoretisch erarbeiteten und praktisch vollzogenen goldenen Regel der vollen Integrität und Unantastbarkeit der Person.

Die Liberalisierung der Abtreibung stellt diese "goldene Regel" in Frage, mithin letztlich das Grundprinzip jeder Demokratie: "Was du nicht willst, daß man dir tu', das füg' auch keinem andern zu". Dieser Leitspruch ist nichts als eine negative Formulierung des Prinzips der absoluten Achtung, die wir dem anderen schulden. Jede Abweichung von diesem Prinzip erschüttert die Grundfesten der westlichen Gesellschaft und Demokratie. Die alles überragende Gleichheit der Personen ist die Gleichheit aller gegenüber dem Lebensrecht. Von diesem Recht hängen alle übrigen Rechte ab.

blint.gif (141 octets) Next page.

blint.gif (141 octets) Back to "Aus politischer Sicht".

blint.gif (141 octets) Back to "Inhaltsverzeichnis".